Sat Nam Rasayan

Man kann den Wert von Yoga nicht beschreiben, man muss ihn erfahren.

Sat Nam Rasayan ist eine entspannende und sanfte Heilmethode aus der Tradition des Kundalini Yoga, die dich ausgleicht und deine Selbstheilungskräfte aktiviert. Ich gehe als Heilerin in einen meditativen Zustand der Stille, nehm

Diese Heilarbeit hilft dabei, das innere Gleichgewicht wieder zu finden und die eigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Sat Nam Rasayan ist außerordentlich wirkungsvoll und entspannend.

Wenn du dich angesprochen fühlst, meld Dich gern bei mir. Ich biete Einzelsitzungen von ca. 45-60 Minuten incl. kurzem Vor- und Nachgespräch an.

Wenn du mehr wissen willst, lies weiter:

Wobei hilft mir Sat Nam Rasayan?

Eine Sat Nam Rasayan Behandlung kann dir bei leichten Störungen des Wohlbefindens wie auch bei schweren oder chronischen Krankheiten, als Unterstützung zu einer schulmedizinischen Behandlung helfen. Oft tritt sofort eine sichtbare Verbesserung ein: Du fühlst dich schmerzfreier, angstfreier, gelassener und stabiler.

Die Tradition des Sat Nam Rasayan

Jahrhundertelang war Kundalini Yoga, wie auch Sat Nam Rasayan, eine geheime Tradition. Es wurde im Stillen von einem Meister auf einen seiner Schüler weitergegeben. Der Prozess der Ausbildung dauerte meist mehrere Jahre, in denen der Meister seinen Schüler mit verschiedenen Methoden formte, bis er stabil in einem Zustand der Neutralität und Stille verweilen konnte. Die Praktizierenden dieser Kunst wurden als herausragende Heiler verehrt, und die Lehren wurden als eine der höchsten Errungenschaften des Yoga betrachtet.

Guru Dev Singh PH.D., Meister diese Tradition, wurde von seinem Meister Yogi Bhajan noch traditionell in die Heilkunst des Sat nam rasayan eingeweiht. Die Universität von Colombo verlieh Guru Dev die Ehrendoktorwürde für seine Errungenschaften im Bereich der komplementären Medizin.

Kundalini Yoga und Sat Nam Rasayan sind kaum zu trennen. Yogi Bhajan verwendete diese Heilkunst auch in seinem Unterricht, um zu sehen wo seine Schüler standen und wie er ihnen am besten weiterhelfen konnte.

Yogi Bhajan war davon überzeugt, dass die Welt in einer Zeit großer Veränderungen eine starke Gruppe von Heilern brauchen wird. Er wollte das Wissen der alten Yogis allen Menschen zugänglich machen.

1989 bat er Guru Dev Singh einen Weg zu finden, mit der Tradition der geheimen Ausbildung zu brechen und diese Heilkunst nicht nur einem kleinen, ausgewählten Kreis zugänglich zu machen, sondern öffentlich zu unterrichten. So möchte er den Menschen unserer Zeit mit diesem Wissen helfen, sie aufbauen und heilen.

Ich bin sehr dankbar, dass mich meine Kundalini Lehrerin Brigitte Brückner damals auf Sat Nam Rasayan aufmerksam gemacht hat und mir einige Heilbehandlungen zuteilwerden hat lassen. Diese haben mein Leben verändert haben und dadurch habe ich zur Ausbildung als Heilerin dieser Tradition gefunden.

Seit 2016 lerne ich Sat Nam Rasayan in Düsseldorf bei Sven Butz, einem direkten Schüler von Guru Dev Singh und besuche die jährlichen Retreats von Guru Dev Singh in Düsseldorf, Köln und Hamburg um mich weiterzubilden und um Kraft und Zuversicht für die Schöpfung dieser Welt und mein eigenes, außerordentliches Leben zu finden und zu bestärken.

„Das Erlernen und Praktizieren dieser Methode transformiert unsere Existenz in eine Bestimmung. Wir spüren nun, dass wir nicht mehr passiv durch das Universum eingeatmet werden und als Opfer durchs Leben gehen müssen, Sekunde um Sekunde dem Ende entgegen. Stattdessen beginnen wir eine aktive und kreative Rolle zu spielen und bewusst zu sein über die Verbindungen zwischen uns und dem Ganzen. Hier liegt ein inneres Abenteuer vor uns, das wir uns nie hätten vorstellen können und von dessen Natur und Leuchtkraft wir keine Ahnung hatten.“ M. Manor ( Zitat von der Seite: satnamrasayan.de)