WAS IST KUNALINI YOGA?

KUNALINI YOGA

Im Kundalini Yoga arbeiten wir mit Kriyas. Kriyas sind eine Kombination dynamischer Körper- und Energieübungen die in Kombination mit geistiger Konzentration, bestimmter Atemtechnik und Meditation, sowie Entspannungen, die in einer vorgegebenen Kombination geübt werden, um einen speziellen Effekt auf den Körper und Geist zu erlangen. Dadurch führen sie den Übenden gezielt in einen Zustand körperlicher Ruhe und Entspannung und fördern innere Gelassenheit und einen ruhigen Geist.

Kundalini Yoga basiert auf jahrtausende alten Erfahrungswissenschaften und zeichnet sich durch eine Verbindung von Spiritualität und „Normalem Leben“ aus. Es verlangt keine innere Emigration von Meditation und Erleuchtung, sondern verfolgt das Ziel, spirituelle Disziplin und Alltag miteinander zu verbinden. Daher wurde es auch Yoga für „Haushälter“ genannt, für Menschen die mit beiden Beinen im Leben stehen, eine Familie haben und beruflich erfolgreich sind.

Da die Übungen meist schwungvoll und in Kombination mit Atemtechniken und Mantren ausgeführt werden, ist die Energiearbeit sehr effektiv und die ausgleichende und entspannende Wirkung unmittelbar. Kundalini Yoga bietet sich daher besonders für Menschen an, die mitten im Leben stehen und in möglichst kurzer Zeit, mit möglichst geringem Aufwand, möglichst große Wirkungen erzeugen möchten.

Du bist interessiert? Das sind meine Termine:

ZUR TERMINÜBERSICHT